Katholisches Hilfswerk

Hilfe für Menschen in Not

Arbeiten für die Caritas

In fast 25.000 Einrichtungen bundesweit engagieren sich über 1 Million Menschen haupt- und ehrenamtlich für Hilfebedürftige und Ratsuchende. Sie handeln im Geist der Nächstenliebe und bieten organisierte, professionelle Hilfe im Auftrag der Kirche. Die meisten Beschäftigten arbeiten im Gesundheitswesen. Knapp 250.000 Menschen wirken in Einrichtungen und Diensten wie Krankenhäusern und Kliniken, mehr als 110.000 arbeiten darüber hinaus in der Altenpflege und in Hospizen oder Hospizdiensten.

Übrigens liegt der Anteil von Frauen unter den Hauptamtlichen bei über 80 %. Neben dem Gesundheits- und Sozialwesen zählen die Kindergärten und weiteren Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe zu den Schwerpunkten der Caritas. Mehr als 120.000 Beschäftigte sorgen in über 11.000 Einrichtungen für mehr als 670.000 Plätze in der Kinder- und Jugendbetreuung.