Vorstellung

Caritas im Erzbistum Hamburg

Die Caritas ist mehr als eine Organisation. Sie ist eine Grundhaltung gegenüber Menschen, besonders gegenüber Menschen in Not. Ihre Wurzeln hat sie in der Liebe Jesu zu den Menschen. Wie er will sie ohne Ansehen der Nation, des Status oder der Religion den Menschen mit Liebe und Achtung begegnen - in Deutschland und weltweit. mehr

Mitarbeiter & Dienstgeber

Wahlen zur Arbeitsrechtlichen Kommission

Die Amtszeit der Arbeitsrechtlichen Kommission endet am 31. Dezember 2016. Mitarbeiter und Dienstgeber müssen bis Ende Oktober ihre jeweiligen Vertreter in der Arbeitsrechtlichen Kommission der Caritas durch Wahl bestimmt haben. mehr

Altenpflege

Stationäre Altenpflege

Gemeinsam aktiv leben im Alter / (c) Heinen

Gemeinsam aktiv leben im Alter / (c) Heinen

Die Caritas betreibt in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg, teilweise gemeinsam mit dem Fachverband der Malteser, Pflegeheime und Pflegedienste für alte Menschen. mehr

Zuhause wohnen im Alter

Ambulante Altenpflege

Pflegerin und älterer Mann / Pedro Citoler

Pflegerin und älterer Mann / Pedro Citoler

Ambulante Pflegedienste oder auch Sozialstationen helfen im gesamten Erzbistum frisch entlassenen Patienten, pflegebedürftigen alten Menschen oder auch (als Integrations- oder Hilfsdienste) Menschen mit Behinderung, ihre Eigenständigkeit zu erhalten. mehr


Gesundheit

Krankenhäuser

Im Erzbistum Hamburg gibt es acht katholische Krankenhäuser, die eigene Körperschaften sind und in der Trägerschaft des Malteser Fachverbandes, einer Kirchengemeinde oder sogar des Erzbistums direkt stehen. mehr

Kinder- und Jugendhilfe

Caritas hilft jungen Menschen (und ihren Eltern)

Kinder machen mit Erzieherinnen Mittagspause / Deutscher Caritasverband e.V./KNA

Kinder machen mit Erzieherinnen Mittagspause / Deutscher Caritasverband e.V./KNA

Die Kinder- und Jugendhilfe in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg ertreckt sich über viele, ganz verschiedene Gebiete. Katholische Kindergärten im gesamten Erzbistum unterstützen die Eltern und tragen aktiv zu frühkindlichen Bildung und zum sozialen Lernen bei. mehr


Aus aktuellem Anlass

Flüchtlingshilfe

Mann und Frau auf Sofa / DCV/Margit Wild

Mann und Frau auf Sofa / DCV/Margit Wild

Aus aktuellem Anlass hat das Erzbistum Hamburg für die Organisationen und Projekte, die Flüchtlingen helfen, einen Hilfsfonds bereit gestellt. Dieser ist mit ursprünglich mit 100.000 EUR jährlich ausgestattet worden. mehr

Mutter-Kind-Kuren

Kurberatung

Die Caritas und ihre Fachverbände betreiben zahlreiche Beratungsstellen für Kurberatung im Erzbistum Hamburg. Hier werden vor allem Mütter mit ihren Kindern hinsichtlich der Möglichkeit einer Vorsorgemaßnahme beraten. mehr


Beratung und Hilfe

Armut macht krank

Zwei Männer und eine Frau sitzen vor einer Mauer / KNA / Oppitz

Zwei Männer und eine Frau sitzen vor einer Mauer / KNA / Oppitz

Auch in einem reichen Land können Menschen in Not geraten. Private Ereignisse, eine Sucht oder die Insolvenz eines früher florierenden Unternehmens werfen Menschen aus der Bahn. Caritas hilft mit dem Notwendigen. mehr

Beratung zwischen

Familienberatung

Angesiedelt zwischen Sozial- und Erziehungsberatung, versuchen die Familienberatungsstellen der Caritas den Rat- und Hilfesuchenden möglichst konkret zur Seite zu stehen. mehr


Stationäre Pflege

Christliche Hospize

Nachttisch mit Habseligkeiten / DCV/Anne Schönharting

Nachttisch mit Habseligkeiten / DCV/Anne Schönharting

Christliche Hospize und die Palliativstationen der katholischen Krankenhäuser begleiten Menschen in ihrer unabweislich letzten Lebensphase und betreuen die Patienten würdevoll in christlicher Nächstenliebe. mehr

Für Frauen

Schwangerenberatung

Junge Frau schaut zum Fenster hinaus / DCV/ Margit Wild

Junge Frau schaut zum Fenster hinaus / DCV/ Margit Wild

Beratungsstellen für Schwangere gibt es im gesamten Erzbistum Hamburg. Frauen in schwierigen Lebenslagen, die ein Kind erwarten, erhalten Beistand und Hilfe und werden hinsichtlich finanzieller staatlicher Unterstützung beraten. mehr


Erzbistum Hamburg

TelefonSeelsorge

Telefonseelsorge Logo

Telefonseelsorge Logo

Das Angebot der TelefonSeelsorge gibt es im gesamten Erzbistum Hamburg. Die TelefonSeelsorge bietet allen Ratsuchenden das vertrauensvolle und anonyme Gespräch mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an. mehr